StartseiteSkriptePerl

Verschlüsselung mit Modul Digest::MD5

26. JANUAR 2012
von Jörg
Skripte - Perl
md5pic

MD5 (Message-Digest Algorithm 5) ist eine kryptographische Einweg-Hashfunktion, welche aus Klartext eine MD5 Checksumme erzeugt und dient zum Beispiel zu einer Passwortüberprüfung. Aus dem Klartext-Passwort wird eine MD5 Checksumme erzeugt und zb. in einer Datenbank gespeichert. Bei der Überprüfung von dem Passwort wird das Passort dann wieder in MD5 umgewandelt und mit der Checksumme aus der Datenbank verglichen, stimmt die Prüfsummer mit der gespeicherten Checksumme überein ist das Passwort richtig und der Login wird gewährt.

Hier wird kurz beschrieben wie mit Perl MD5 Checksummen über dem Modul Digest::MD5 erzeugt und verglichen werden. Zudem werde ich die erzeugte Checksumme in einer Datei speichern.

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
use Digest::MD5 qw(md5 md5_hex md5_base64);
my $passwort = "daberhund98";
my $passmd5 = md5($passwort);

open FH, ">md5.txt" or die ("Fehler beim schreiben $!");
print FH "MD5 Checksumme von ".$passwort." = \n".$passmd5."\n";
close FH;

if( $passmd5 eq "î!£ðLwqÜìzՍ/"){
  print "ok";
}
else { 
  print "nicht ok"; 
}

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Frosch der sich an der Seite festhält