StartseiteProgrammierungJava

BorderLayout

08. JULI 2011
von Jörg
Programmierung - Java
BorderLayout

Im BorderLayout werden die Komponenten den 4 Himmelsrichtungen entsprechend und einer Zelle in der Mitte, dem Zentrum, angeordnet. Die Größe der eingefügten Komponenten können hier unterschiedliche Größen annehmen. Es kann immer nur eine Komponente in einer der 5 zur Verfügung stehenden Zellen platziert werden, bei mehrmaligem Hinzufügen von Komponenten wird die letzte angezeigt.


01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
import java.awt.*;
import java.awt.event.*;
import javax.swing.*;

public class Border_Layout extends JFrame
{   Border_Layout( String titel )
    {   setTitle( titel );
        setLayout( new BorderLayout() );           //<--
        JButton B1    = new JButton( "Norden" );
        JButton B2    = new JButton( "Osten" );
        JButton B3    = new JButton( "Westen" );
        JButton B4    = new JButton( "Süden" );
        JButton B5    = new JButton( "Zentrum" );
        add( "North" , B1 );                       //<--
        add( "West" , B2 );                        //<-- 
        add( "East" , B3 );                        //<--
        add( "South" , B4 );                       //<--
        add( "Center" , B5 );                      //<--

        setDefaultCloseOperation(JFrame.EXIT_ON_CLOSE);
    }

    public static void main( String[] args )
    {   Border_Layout fenster = new Border_Layout( "BorderLayout" );
        fenster.pack();
        fenster.setVisible( true );
    }
}

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Frosch der sich an der Seite festhält