StartseiteProgrammierungJava

Konstruktoren

07. JULI 2011
von Jörg
Programmierung - Java

Wird ein Objekt erstellt Circle firstCircle = new Circle(3); wird auch gleichzeitig der Konstruktor der Klasse aufgerufen. Wenn kein Konstruktor in der Klasse definiert ist, wird ein Default- Konstruktor public Circle(){}; aufgerufen.

Konstruktor:
  • heißt immer wie die Klasse selbst
  • hat keinen Rückgabewert
  • kann über eine Parameterliste verfügen.

Überladen von Konstruktoren

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
class Rectangle
{  //Attribute
   private int width = 0;          // Attribut Breite
   private int length = 0;         // Attribut Laenge
    
   //Constructor
   Rectangle()
   {  this(1, 1);             //Konstruktoraufruf: Rechteck mit Breite=1 und Laenge=1
   }

   Rectangle(int width)
   {  this(width, width);           //Konstruktoraufruf: Breite = Laenge (Quadrat)
   }

   Rectangle(int width, int length) //allgemeines Rechteck
   {  setWidth(width);
      setLength(length);
   }
}
In diesem Beispiel gibt es drei Möglichkeiten den konstruktor der Klasse Rectangle aufzurufen.
  • ohne Parameter Rectangle Rect = new Rectangle();, hier werden die Werte mit dem Defaultkonstruktor auf 1 gesetzt.
  • mit einem Parameter Rectangle Rect = new Rectangle(2);, hier werden die Werte beide auf 2 gesetzt.
  • mit zwei Parameter Rectangle Rect = new Rectangle(2, 4);, hier wird width auf 2 und lenghtauf 4 gesetzt.

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Frosch der sich an der Seite festhält